Keine Sorge, der Kinder- und Jugendpsychiater ist erst einmal
ein ganz normaler Arzt, ist also etwas ganz Alltägliches und völlig Normales.

Ihre Kinder- und Jugendpsychiaterin ist für zahlreiche Symptome und
deren Behebung zuständig, wie zum Beispiel:

  • Entwicklungsverzögerung oder -störungen
  • Schulleistungsschwierigkeiten oder -störungen
  • Schulfähigkeit
  • ADS / ADHS
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Emotionale Störungen
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Psychiatrische Erkrankungen

"Warum ausgerechnet mein Kind?"